Oh mein Gott - Wos is denn des?

mehr lesen

Kropfkette "Karokropferl" - Eleganz vermischt mit süßer Verspieltheit

Kropfkette "Karokropferl" - Perlenkropfkette, Perlenkropfband
mehr lesen

Kropfkette "Kronjuwel"

mehr lesen

Das Kropfband kehrt zurück

 

Das Kropfband - Ein Schmuckstück das es schon sehr lange gibt! Bereits meine Omas hatte zu ihrer Tracht diese wunderschönen, halsschmeichelnden Schmuckstücke. Damals ebenfalls schon mit Perlen, aber auch mit Kettchen, Hirschhorn und vielen weiteren Materialen. Das Kropfband erfreut sich also einer langen Tradition. 

 

Daher verwundert es nicht, dass es ausgerechnet mit der Rückkehr der sogenannten Vintagedirndl in die Läden, und somit auch zu Herzlichaufgebrezelt zurückkehrt. 

 

Ganz so einfach ist es aber nicht ein passendes Kropfband zu finden. Da das Schmuckstück eng am Hals anliegen muss, darf es weder zu lange noch zu kurz sein. Ist es zu lange "schludert" es am Hals rum und sieht nicht gerade ansprechend aus. Ist es zu kurz, "schnürt" es einen gleich die Luft ab und ist unangenehm zu tragen. 

 

Daher ist es am besten, sich eins der trendigen Schmuckstücke am besten direkt auf "den Hals schneidern" zu lassen. Damit vermeidet man oben genannte Probleme am besten. 

 

Ich werde mich jetzt wieder in meine Schmuckwerkstatt verkrümeln und an neuen Kropfband - Modellen tüfteln. 

Eure Kathi von Herzlichaufgebrezelt. 

 

Hier geht's zu den bereits fertigen Kropfbändern

 

0 Kommentare

Bayerisch Glitzernd - Trachtenshirt von Glitzeralm

Heute mag ich euch etwas ganz besonderes zeigen - Meine Lieblingsshirts der Marke "Glitzeralm" und wer hinter den Label steckt!

 

Ich gebs offen und ehrlich zu - Ich habe nicht immer Bock auf Dirndl. Aber ganz "unbayerisch" mag sich natürlich auch nicht aufs Volksfest! Für mich gibt's da die perfekte Lösung: T-Shirts von Tanja Männicke aus Wallersdorf (ja, dass ist da wo ich auch wohne! :-))

 

Warum ich die Shirts liebe? Ganz einfach:

Zum ersten macht Tanja alles selbst! Vom Design bis über den Druck - Alles ist regional und von Hand gemacht! Die Shirts sind keine Massenware und nicht jeder zweite am Volksfest trägt sie.  

 

Des weiteren kann man - da ja alles selbst gemacht wird - eigene Wünsche äußern die Tanja dann nach Möglichkeit mit einbringt. Somit bekommt jedes Shirt eine ganz besondere persönliche Note!

 

Aber das Beste ist, dass man die Shirts nicht nur jederzeit im Volksfest ausführen kann! Deswegen hab ich letztes Jahr ca. 8 Shirts gekauft und diese auch ständig  im Alltag getragen. Die Shirts waren quasi im Dauergebrauch! Ich freue mich schon total  auf neue Motive und werde mich auch dieses Jahr wieder "selbst ausstatten".

 

Das Sortiment von Tanja umfasst aber nicht nur tolle bayerische "Glitzershirts", auch süße Babybodys, Mützchen oder Lätzchen sind im Sortiment. Diese eignen sich PERFEKT  als Geschenkidee für neugeborene Bayern! Auch hier gilt: Eigene Wünsche und Individualität? Kein Problem! 

 

Tanja ist, genau wie ich eine kreative Desingerin die viel Liebe und Herzblut in ihr Label steckt! Sie würde sich sicher total freuen wenn ihr euch mal durch ihre Seite klickt! Schaut einfach mal auf www.glitzeralm.de vorbei oder lasst ein kleines "Like" auf ihrer Facebookseite.

 

Ich wünsche euch allen jetzt noch "glitzerige" Grüße und verabschiede mich!

Eure Kathi von Herzlichaufgebrezelt - Trachtenschmuck und Accessoires

 

1 Kommentare